Neue Renault Alpine A110 wird in Genf präsentiert

Darauf haben die Fans der Renault Alpine lange gewartet: Die Rallye-Legende der Siebziger wird (endlich!) neu aufgelegt und wird erstmals auf dem Genfer Autosalon 2017 vorgestellt.

Das Design erinnert an die Rallye-Legende aus den Siebzigern  Fotos: Renault

Plattform und Karosserie des von Grund auf neu konzipierten Seriensportwagens A110 werden komplett aus Aluminium gefertigt. Neben dem niedrigen Gewicht gehören kompakte Abmessungen und die exzellente Aerodynamik zu den Kernmerkmalen des neuen Modells. Die Leistungsdaten werden noch geheim gehalten. Gerüchteweise verlautet, dass das neue Modell in etwa vier Sekunden auf 100 km/h beschleunigen soll und zwischen 250 und 300 PS haben soll.

Alpine Managing Director Michael van der Sande und David Twohig, Chief Engineer Alpine, stellen die neue A110 im Rahmen der Pressekonferenz auf dem Genfer Auto-Salon am 7. März vor

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben